Menü

25.11.2015 - Wochentipp

NEU: FullLink – Milchkontrolle per Mausklick

Ab sofort steht FullLink als Erweiterung für Herdenmanagementprogramme von Lemmer-Fullwood zur Verfügung

Ab sofort steht für das Herdenmanagement-Programm Fullexpert eine interessante Funktionserweiterung an. Mit FullLink kann die Datenverarbeitung bei der Milchkontrolle erheblich vereinfacht werden. Zudem ermöglicht das Programm die komfortable Erstellung von Meldedateien für zuvor ausgewählte Tierbewegungen. Mit FullLink können Tierdaten selektiv ermittelt, im ADIS/ADED-Format aufbereitet und anschließend den Landeskontrollverbänden oder anderen landwirtschaftlichen Organisationen digital zur Verfügung gestellt werden.

Bei der Milchkontrolle ermöglicht FullLink beispielsweise die Vorbereitung der Milchprobenentnahme mithilfe einer zuvor angefertigten Liste. In dieser wird eine Meldedatei nach Abschluss der Probeziehung automatisch erstellt, in der unter anderem die erfassten Milchmengen und Kuhdaten auf dem Melkstand bereitgestellt werden. In der Praxis bedeutet dies, dass die Milchkontrolle zügiger durchgeführt werden kann.

Zudem unterstützt FullLink den Milchviehhalter bei der Erstellung von Meldedateien mit entsprechenden zuvor ausgewählten Tierbewegungen, zum Beispiel Zugang, Abgang, Tod, Geburt, Abkalbung, Belegung, Trächtigkeitsuntersuchung, Tieridentifikation etc. in einem definierten Meldezeitraum. Diese Daten werden aus dem Fullexpert Herdenmanagementprogramm selektiert und per E-Mail an Landeskontrollverbände oder andere landwirtschaftliche
Organisationen versendet. Diese Funktion steht zurzeit für Betriebe in Ostdeutschland zur Verfügung und wird in wenigen Wochen auch bundesweit für alle Milchviehbetriebe zur Verfügung stehen.

 

Hier finden Sie die Pressemeldung zum Thema.

Wir sind für Sie da:

Lemmer-Fullwood folgen auf:


Lemmer Fullwood auf FacebookLemmer Fullwood auf YouTube