Menü

05.03.2019 - Aktuell, Wochentipp

Viel Neues für das Herdenmanagement

FULLEXPERT - durch innovative Lösungen Betriebsabläufe optimieren

In der neuesten Version von Fullexpert, die zur EuroTier vorgestellt wurde, ist es gelungen, das Management für Milchviehherden weiter auszubauen.

Über ein Anwenderfreundliches Dashboard, bietet Fullexpert eine fundierte Übersicht über den Betrieb und die zu erledigenden Aufgaben.

So werden jetzt alle wichtigen Schlüsselgrößen für die Milchproduktion systematisch erfasst und übersichtlich dargestellt.

Neben einer sicheren Brunsterkennung, konkreten Verdachtsmeldungen zu Ketose oder Mastitis, sorgt Fullexpert jetzt auch für ein umfassendes Fruchtbarkeitsmanagement.

Im Bereich der mobilen Anwendung bietet Fullexpert 2GoPro nun neben der Abkalbewarnung auch neue erweiterte Tierinformationen.

Detaillierte Stammdateninformationen sind so für jede Kuh per Handy abrufbar. Mit Fingertipp können über die App Tierdateneingaben erledigt werden, z.B. Separationsbefehle, Diagnosen und Ergebnisse zu Trächtigkeitsuntersuchungen etc.

Stoffwechselüberwachung mit dem optionalen Fullexpert IMA
Mit dem optional erhältlichen Fullexpert IMA ist es möglich, individuell bei jedem Tier die Fett-, Eiweiß- und Laktosegehalte in der Milch zu messen. Durch diese kontinuierliche Datenerfassung wird ein umfassendes Gesundheitsmanagement möglich, beispielsweise durch frühzeitige Erkennung von Ketosen, Azidosen, und weiteren Gesundheitsveränderungen.

Ebenso können Rückschlüsse auf die TMR-Fütterung oder auch die leistungsbezogene Einzeltierfütterung gezogen und somit die Futterkosten optimiert werden.

Wir sind für Sie da:

Lemmer-Fullwood folgen auf:


Lemmer Fullwood auf FacebookLemmer Fullwood auf YouTube