Menü

Wenn im Melkstand gefüttert werden soll

Die Zufütterung von Kraftfutter im Melkstand erfolgt entweder als Lockfuttergabe einheitlich oder bei Leistungsgruppen tierindividuell mit Ratiofeed.

So können z.B. in Verbindung mit TMR die tierindividuellen Leistungsspitzen exakt ausgefüttert werden. Es werden seilzugbetätigte Futterautomaten (Volumaster) oder elektropneumatische Doppelfutterautomaten (Feedmaster) eingesetzt.

Stopperklappen in den Automaten verhindern das Nachrieseln von Kraftfutter. In der weiteren Ausbaustufe werden die Futterautomaten direkt vom Fütterungscomputer angesteuert.

Wir sind für Sie da:

Lemmer-Fullwood folgen auf:


Lemmer Fullwood auf FacebookLemmer Fullwood auf YouTube