FeedRover: Optimiert die Futtervorlage

Häufigere Futtervorlage steigert Futteraufnahme und Milchleistung. Das pfiffige System FeedRover übernimmt diese Routineaufgabe automatisch, sicher, zuver-lässig – und ohne zusätzlichen Zeitaufwand. Er sorgt dafür, dass für die Kühe im-mer frisches, unbespeicheltes Futter zur Verfügung steht. So erhalten auch rang-niedere Kühe jeweils frisches Futter.

Denkbar einfache Bedienung

Bei der Inbetriebnahme werden die gewünschten Routen einmalig über das Touchpanel des FeedRovers eingegeben. Während die erste Fahrt noch mit einem größeren Abstand zu dem Fressgitter erfolgt, verringert sich dieser bei jeder weiteren Fahrt automatisch um ca. 5 Zentimeter. Der rotierende Anschiebekörper fördert das Futter ohne Verschleppung direkt zum Barren. Die einmal programmierte Route wird dann dauerhaft und verlässlich eingehalten.

Ohne störende Schienen

Das schienenlose Konzept des FeedRovers hält den gesamten Futtertisch und alle Zufahrten vollständig frei. Nach jedem Arbeitsgang kehrt das akkubetriebene Gerät an die Ladestation zurück, die an beliebiger Stelle im Stall installiert werden kann.

Optional mit Kraftfutterdosierung

Auf Wunsch kann der FeedRover mit einer Dosiereinheit für die Rationsergänzung oder für Lockfutter ausgestattet werden. So können während der Futtervorlage zusätzlich bis zu zwei Futterkomponenten zugeteilt werden. 

FeedRover 400: Das neue Kompaktmodell

Auch für kleine und mittlere Betriebe steht mit dem FeedRover 400 jetzt eine kompakte Alternative für die regelmäßige automatisierte Futtervorlage zur Verfügung. Programmierung und Arbeitsabläufe entsprechen denen des größeren Modells FeedRover.

Automatische Fütterung

Automatische Fütterung in Ställen

.
Schnelle Hilfe zu diesem Thema
bekommen Sie hier

Tel.: +492206 95330
E-Mail: info@lemmer-fullwood.de

Rückrufservice

Lemmer Fullwood GmbH
Oberste Höhe
53797 Lohmar